20 Mrz

Rhythmus, Klang und Reim, Audio-CD

rhythmusLebendige Sprachförderung: beschwingt singen, tanzen und reimen

Als musikalisch-rhythmische Sprachförderung für Kindergarten, Tagesstätte, Vor- und Grundschule oder als pfiffig-lebendige Liedersammlung fürs Kinderzimmer zum Mitsingen, Tanzen und Zuhören.
Es darf getanzt, gerappt, gesungen und gereimt werden: Der Autor verbindet poetische Liedtexte mit witzigen Sprechrhythmen und pfiffigen Reimen. Da tanzt „Der dicke Bär Papou“, es rappt „Die Kuh mit ihrem Schuh“, die Cowboys fahren Ski „Auf der Prärie“ und die Schnee-Fee singt „Das Lied vom grünen Klee“. Ganz gleich ob beim arabischen Begrüßungslied „Salaam“, dem Tobe-Lied „Volle Pulle, Butterstulle“ oder dem Glockenkanon „Tumbai“ – immer geht es um das Experimentieren mit Klängen, Lauten und Rhythmen und ums richtige Zuhören. „A Mamaladaamala ha ma a dahaam“ – was das wohl bedeuten mag? Wer gut zuhören kann, hat es bald heraus. Unmada Manfred Kindel hat die CD mit renommierten MusikerInnen und seinem Hannoveraner „Kinderwaldchor“ eingespielt. Viele Originalinstrumente und die lebendigen Kinderstimmen sorgen für eine begeisternde Atmosphäre, die PädagogInnen, Eltern und vor allem natürlich die Kinder selbst mitzureißen vermag. Die Noten aller Lieder der CD finden sich im gleichnamigen Buch.