28 Nov

Hör zu, Bakabu (Bd. 1-3)

„Hör zu, Bakabu“ verfolgt das Ziel der sprachlichen Frühförderung im gesamten deutschsprachigen Raum. Innerhalb dieses Projektes entstehen Liederalben mit umfangreichen Begleitbüchern.
Durch das Wiederholen speziell erarbeiteter, evaluierter und praxiserprobter Liedtexte werden Kindern auf spielerische Art Begriffe, Satzzusammenhänge und Strukturen der deutschen Sprache beigebracht.

SPIELERISCHES LERNEN: Die Lieder werden eigens für Kinder im Alter von ca. 2 bis 10 Jahren getextet, komponiert und produziert. Durch gekonnte Reduktion des verwendeten Instrumentariums entsteht ein moderner, transparenter und neuartiger Stil in Sachen Kinderlied. Die Themen und Inhalte sind für den Einsatz im Kindergarten (Hort) sowie in der Volksschule ausgewählt und auf Alltagssituationen der jungen Zielgruppe abgestimmt. Die Kinder lernen dabei unbewusst und beinahe nebenbei, mit Sprache richtig umzugehen. Durch die Verknüpfung von Text und Musik sind die Lied-Inhalte „mehrfach kodiert“, und eben diese Struktur macht die Inhalte besser memorierbar. Die mitreißenden Rhythmen und die eingängigen Melodien dienen als Transporter der Sprachgrammatik.