20 Mai

Der verhexte Besen

Dieser Kinderbuchklassiker eroberte in England die Herzen von Generationen von Kindern. Die Heldin Mary inspirierte aber auch zahllose Erwachsene, wie etwa J. K. Rowling, der sie zu einer zündenden Idee verhalf …

Die schüchterne Mary hat das bedauernswerte Schicksal, die Ferien im Gutshaus ihrer Tante verbringen zu müssen. Dort langweilt sie sich ganz schrecklich. Bis sie Tib begegnet, einer schwarzen Katze, die Mary in die dunklen Wälder führt, wo sie auf einen kleinen Besen stößt. Kaum hat Mary den Besen berührt, schießt er mit ihr in die Lüfte, und führt sie ins Endor College, ein Internat für Hexerei und Zauberei. Mary wird für eine neue Schülerin gehalten und findet schnell heraus, dass hier etwas ordentlich schiefgeht. Die Schüler müssen furchtbare Zaubersprüche erlernen, und die Direktorin Madam Mumblechook verfolgt einen finsteren Plan. Doch Mary ist fest entschlossen, sie zu stoppen …

20 Mai

Felix Frosch

Eine Vater-Sohn-Geschichte über Mut und Geborgenheit

Der Dschungel steckt voller Geräusche und das kann ganz schön unheimlich sein! Vor allem für einen kleinen Laubfrosch, der ganz allein unterwegs ist.
Auf seinem Weg trifft Felix die unterschiedlichsten Tiere – manche sind ganz freundlich, vor anderen nimmt er sich lieber in Acht. Und zum Glück findet er bald den Weg nach Hause, denn dort wartet jemand ganz Besonderes auf ihn: sein Papa!

Ein Mitmachbuch für ein besonderes Leseerlebnis!

20 Mai

Die fabelhafte Welt der Käfer

Ein zauberhaftes und poetisches Sachbilderbuch über das wundersame Leben der Käfer.

Käfer bilden die größte Insektengruppe und sind äußerst vielseitige Geschöpfe.
Die detailverliebten nostalgischen Illustrationen und kurzen Sachtexte in diesem Buch geben Einblick in ihre Verwandlung von der Larve zur Puppe und schließlich zum fertigen Käfer und beleuchten all ihre besonderen Eigenschaften. So sind Käfer scheu und kühn, winzig klein und gigantisch groß, nützlich und schädlich und erstaunlich einfallsreiche und an ihre Umwelt perfekt angepasste Tiere – richtige Meisterwerke der Natur eben!

16 Apr

Raus aus den Federn

Ein Buch über Frühaufsteher und liebenswerte Nervensägen

Antonia singt ganz schön schräg! Am liebsten früh morgens, sodass alle Waldtiere auf einen Schlag hellwach sind. Kein Wunder also, dass sie von Antonias Gesang nicht gerade begeistert sind und sie das auch spüren lassen. Eines Tages wird es Antonia zu viel und sie fliegt davon.
Und wer hätte das gedacht? Alle Tiere verschlafen. Antonia und auch ihr Gesang werden schmerzlich vermisst! Doch zum Glück ist Antonia gar nicht so weit weg …

16 Apr

Hier sind wir

„Hallo und Willkommen auf dem Planten, den wir Erde nennen! Nutze Deine Zeit gut, denn sie verrinnt schnell.“
Oliver Jeffers hat für seinen Sohn Harland ein grandioses Meisterwerk erschaffen, das alles enthält, was ein Neuankömmling auf dieser Welt wissen muss.

Wie erkläre ich einem Kind die Welt in ihrer ganzen Vielfalt? Dass es Berge und Seen gibt, aber auch Wüste? Dass kein Mensch wie der andere ist, und dass wir doch alle die gleichen Bedürfnisse haben.
Oliver Jeffers macht seinem Sohn mit wenigen, präzis gewählten Worten und eindrücklichen Bildern die Welt begreifbar. Denn letztlich ist unser Fortbestehen in unserer Verantwortung. „Achte gut auf die Erde, denn es ist die einzige, die wir haben.“

02 Apr

Wo die See auf den Himmel trifft

Heute wäre Großvaters 90. Geburtstag, doch er ist nicht mehr da. Aber Finn erinnert sich an die Geschichten, die er ihm immer erzählt hat: von einem Ort, an dem die See und der Himmel aufeinandertreffen, wo Walfische und Ohrenquallen, wo Vögel und Schiffe und Schlösser frei im Raum schweben. Finn hat die perfekte Idee, wie er denEhrentag seines Großvaters begehen kann: Er wird die Segel setzen und den magischen Ort, von dem Großvater so oft erzählt hat, selbst finden! Und vielleicht wird er sich dabei sogar noch richtig von seinem Großpapa verabschieden können.

02 Apr

Psst! Ich lese

Psst! Bitte nicht stören! Bella ist beschäftigt, sie liest! Also: Ruhe im Kinderzimmer! Lass sie erst ihr UNGLAUBLICH SPANNENDES BUCH zu Ende lesen!“ Es ist ein regnerischer Sonntagnachmittag, aber Bella ist das egal. Sie liest gerade das BESTE BUCH aller Zeiten! Die Geschichte ist gerade so SPANNEND, da wird Bella plötzlich von Kapitän Kugelbauch aus ihrem Kinderzimmer beim Lesen gestört. Er will mit ihr spielen. Bella sagt: „Tut mir leid, Kapitän, heute habe ich
keine Zeit. Ich will jetzt mein Buch zu Ende lesen.“ Doch nicht nur die Piraten, auch die Pinguine und sogar die Marsmenschen aus Bellas Zimmer bekommen von ihr eine Abfuhr. Denn sie will jetzt nur eines: Lesen!

02 Apr

Peer Gynt

Konzertsuiten von Edvard Grieg zum Schauspiel von Henrik Ibsen.

Peer Gynt ist ein Draufgänger und erfindet die wahnwitzigsten Geschichten. Ständig will er sich beweisen – und am liebsten möchte er Kaiser werden! So erlebt er die verrücktesten Abenteuer, als er einem Bräutigam die Braut entführt, beinahe die Tochter des Bergkönigs heiratet, in der Wüste für einen Propheten gehalten wird oder auf einem Segelschiff einen tosenden Sturm überlebt. Als er endlich wieder seine Heimat Norwegen betritt, erkennt er, dass seine Jugendliebe Solveig und das Glück auf ihn gewartet haben.

18 Mrz

Ein Biber reist um die Welt

… und entdeckt, wie die Tiere wohnen.

Zusammen mit dem Hund Akita reist Biber um die ganze Welt und lernt dabei, wie die einzelnen Tiere wohnen und wie unterschiedlich ihre Behausungen aussehen. So sind die Höhlen der Eisbären tief unter der dicken Schneedecke versteckt, während die Bienen hoch oben in ihrem Bienenstock leben, die Zwergmaus baut sich ein Kugelnest aus Grashalmen und Stroh und der Einsiedlerkrebs trägt sein Zuhause auf dem Rücken.

Ein farbenfrohes Bilderbuch mit Wimmel-Charakter , das zum Staunen und Entdecken einlädt.

18 Mrz

Drei Helden für Mathilda

Drei Kuscheltiere jagen einen vermeintlichen Entführer. Lustige, emotional packende Freundschaftsgeschichte für Mädchen und Jungen ab 6.

Als Fitze Fusselkopp wie jeden Morgen seine langen Affenarme um Mathilda schlingen will, stellt er verwundert fest: Mathilda ist weg. Auch im Bett ihrer Eltern findet er sie nicht. Wim mit der Löwenmähne, der Bär Bummel-Bom und Fitze sind überzeugt: Mathilda wurde geraubt! Und schon seilen sich die drei Kuscheltiere aus dem Kinderzimmerfenster ab und stürzen sich mitten in den Großstadtdschungel, um sie zu retten …