18 Jun

Sherlock Junior und der Bär von London / Erstes Englisch

Duden – von Anfang an richtig! Spannender Krimi auf Deutsch, knifflige Rätsel zum Mitraten und erste Wörter und Sätze auf Englisch für Englischanfänger ab 8 Jahren. Englisch auch zum Anhören im Internet!

Sherlock Junior ist nicht nur der jüngste, sondern auch der cleverste Schnüffler Londons. Kein Wunder, ist er doch ein direkter Nachfahr des berühmten Meisterdetektivs! Zumindest behauptet er das … Den Krimifan Walter tauft Sherlock kurzerhand in Watson um und macht ihn zu seinem Assistenten. Und die Wohnung einer reisenden Nachbarin wird in ein Büro umfunktioniert. Nun kann der erste Fall kommen:

Als eine alte Dame Sherlock und Watson auf einen verschwundenen Ring ansetzt, scheint es, als sei dieser von einem wilden, uralten Schwarzbären gestohlen worden. Aber stehlen Bären Juwelen? Sherlock und Watson nehmen die Jagd nach dem geheimnisvollen Tier auf …
Der erste Band der neuen Krimiserie!

18 Jun

Oh Schreck, oh Schreck, der Strom ist weg!

Stromausfall im ganzen Viertel! Das klingt nach Chaos. Aber für Maxi ist heute der schönste Tag, denn sie bekommt ein Eis umsonst und es wird im Garten gegrillt. Und das Beste: Mama und Papa müssen nicht arbeiten und haben ganz viel Zeit zum Spielen!

Oje, am Morgen fällt im ganzen Viertel der Strom aus. Bei Maxi zu Hause gibt’s kein Licht mehr, Mamas Bahn fährt nicht und in Papas Büro sind alle Computer aus. Aber wenn Mama und Papa nicht zur Arbeit können, dann haben sie doch ganz viel Zeit für Maxi! Außerdem verschenkt der Eismann sein Eis und alle Nachbarn feiern ein Grillfest, denn der Herd funktioniert ja nicht. So ein Stromausfall kann wirklich Spaß machen!

18 Jun

Papanini: Pinguin per Post

Emma ist überrascht, als eines Tages eine ziemlich alte und verbeulte Tiefkühltruhe geliefert wird – aber noch überraschender ist deren Inhalt: In der Truhe sitzt ein kleiner Pinguin!
Er heißt Papanini, versteht die Sprache der Menschen und liebt es, vorgelesen zu bekommen. Papanini kann sogar sprechen! Er wäre wirklich zu niedlich, wenn er nicht ständig für Chaos sorgen würde … Leider haben auch ein paar üble Ganoven von dem sprechenden Pinguin Wind bekommen und ehe sie sich’s versehen, stecken Emma und Papanini mittendrin in einem aufregenden Abenteuer! ab 8

18 Jun

Frida Kahlo

Eigentlich wollte Frida Kahlo Medizin studieren – doch ein schwerer Unfall in ihrer Kindheit zerstörte diesen Traum. Frida fing an, von ihrem Bett aus zu malen. Und so schuf sie 140 Gemälde, die seither in Ausstellung auf der ganzen Welt zu sehen sind.

Little People, Big Dreams erzählt von den beeindruckenden Lebensgeschichten großer Persönlichkeiten: Jede dieser Frauen, ob Künstlerin, Pilotin oder Wissenschaftlerin, hat Unvorstellbares erreicht. Dabei begann alles, als sie noch klein waren: mit großen Träumen.

18 Jun

Die Honigbiene

Von Blüte zu Blüte summt die eifrige Honigbiene. Auf ihrem Flug geht es über bunte Wiesen bis hin zum Bienenstock, in dem das fleißige Bienenvolk arbeitet. Es wird erzählt vom Pollen- und Nektarsammeln, von der Verständigung der Bienen untereinander, dem Leben im Bienenstock und vielem mehr. Das prächtige Naturbilderbuch vermittelt kindgerecht und kunstvoll den Lebenskreislauf der Bienen. Kirsten Hall verfasst klangvolle Verse, die einen besonderen Sog ausüben. Mit einer pastelligen, warmen Farbpalette schafft Isabelle Arsenault einen kleinen Bienenkosmos.

20 Mai

Der verhexte Besen

Dieser Kinderbuchklassiker eroberte in England die Herzen von Generationen von Kindern. Die Heldin Mary inspirierte aber auch zahllose Erwachsene, wie etwa J. K. Rowling, der sie zu einer zündenden Idee verhalf …

Die schüchterne Mary hat das bedauernswerte Schicksal, die Ferien im Gutshaus ihrer Tante verbringen zu müssen. Dort langweilt sie sich ganz schrecklich. Bis sie Tib begegnet, einer schwarzen Katze, die Mary in die dunklen Wälder führt, wo sie auf einen kleinen Besen stößt. Kaum hat Mary den Besen berührt, schießt er mit ihr in die Lüfte, und führt sie ins Endor College, ein Internat für Hexerei und Zauberei. Mary wird für eine neue Schülerin gehalten und findet schnell heraus, dass hier etwas ordentlich schiefgeht. Die Schüler müssen furchtbare Zaubersprüche erlernen, und die Direktorin Madam Mumblechook verfolgt einen finsteren Plan. Doch Mary ist fest entschlossen, sie zu stoppen …

20 Mai

Felix Frosch

Eine Vater-Sohn-Geschichte über Mut und Geborgenheit

Der Dschungel steckt voller Geräusche und das kann ganz schön unheimlich sein! Vor allem für einen kleinen Laubfrosch, der ganz allein unterwegs ist.
Auf seinem Weg trifft Felix die unterschiedlichsten Tiere – manche sind ganz freundlich, vor anderen nimmt er sich lieber in Acht. Und zum Glück findet er bald den Weg nach Hause, denn dort wartet jemand ganz Besonderes auf ihn: sein Papa!

Ein Mitmachbuch für ein besonderes Leseerlebnis!

20 Mai

Die fabelhafte Welt der Käfer

Ein zauberhaftes und poetisches Sachbilderbuch über das wundersame Leben der Käfer.

Käfer bilden die größte Insektengruppe und sind äußerst vielseitige Geschöpfe.
Die detailverliebten nostalgischen Illustrationen und kurzen Sachtexte in diesem Buch geben Einblick in ihre Verwandlung von der Larve zur Puppe und schließlich zum fertigen Käfer und beleuchten all ihre besonderen Eigenschaften. So sind Käfer scheu und kühn, winzig klein und gigantisch groß, nützlich und schädlich und erstaunlich einfallsreiche und an ihre Umwelt perfekt angepasste Tiere – richtige Meisterwerke der Natur eben!

16 Apr

Raus aus den Federn

Ein Buch über Frühaufsteher und liebenswerte Nervensägen

Antonia singt ganz schön schräg! Am liebsten früh morgens, sodass alle Waldtiere auf einen Schlag hellwach sind. Kein Wunder also, dass sie von Antonias Gesang nicht gerade begeistert sind und sie das auch spüren lassen. Eines Tages wird es Antonia zu viel und sie fliegt davon.
Und wer hätte das gedacht? Alle Tiere verschlafen. Antonia und auch ihr Gesang werden schmerzlich vermisst! Doch zum Glück ist Antonia gar nicht so weit weg …

16 Apr

Hier sind wir

„Hallo und Willkommen auf dem Planten, den wir Erde nennen! Nutze Deine Zeit gut, denn sie verrinnt schnell.“
Oliver Jeffers hat für seinen Sohn Harland ein grandioses Meisterwerk erschaffen, das alles enthält, was ein Neuankömmling auf dieser Welt wissen muss.

Wie erkläre ich einem Kind die Welt in ihrer ganzen Vielfalt? Dass es Berge und Seen gibt, aber auch Wüste? Dass kein Mensch wie der andere ist, und dass wir doch alle die gleichen Bedürfnisse haben.
Oliver Jeffers macht seinem Sohn mit wenigen, präzis gewählten Worten und eindrücklichen Bildern die Welt begreifbar. Denn letztlich ist unser Fortbestehen in unserer Verantwortung. „Achte gut auf die Erde, denn es ist die einzige, die wir haben.“