20 Mai

Die fabelhafte Welt der Käfer

Ein zauberhaftes und poetisches Sachbilderbuch über das wundersame Leben der Käfer.

Käfer bilden die größte Insektengruppe und sind äußerst vielseitige Geschöpfe.
Die detailverliebten nostalgischen Illustrationen und kurzen Sachtexte in diesem Buch geben Einblick in ihre Verwandlung von der Larve zur Puppe und schließlich zum fertigen Käfer und beleuchten all ihre besonderen Eigenschaften. So sind Käfer scheu und kühn, winzig klein und gigantisch groß, nützlich und schädlich und erstaunlich einfallsreiche und an ihre Umwelt perfekt angepasste Tiere – richtige Meisterwerke der Natur eben!

16 Apr

Hier sind wir

„Hallo und Willkommen auf dem Planten, den wir Erde nennen! Nutze Deine Zeit gut, denn sie verrinnt schnell.“
Oliver Jeffers hat für seinen Sohn Harland ein grandioses Meisterwerk erschaffen, das alles enthält, was ein Neuankömmling auf dieser Welt wissen muss.

Wie erkläre ich einem Kind die Welt in ihrer ganzen Vielfalt? Dass es Berge und Seen gibt, aber auch Wüste? Dass kein Mensch wie der andere ist, und dass wir doch alle die gleichen Bedürfnisse haben.
Oliver Jeffers macht seinem Sohn mit wenigen, präzis gewählten Worten und eindrücklichen Bildern die Welt begreifbar. Denn letztlich ist unser Fortbestehen in unserer Verantwortung. „Achte gut auf die Erde, denn es ist die einzige, die wir haben.“

02 Apr

Wo die See auf den Himmel trifft

Heute wäre Großvaters 90. Geburtstag, doch er ist nicht mehr da. Aber Finn erinnert sich an die Geschichten, die er ihm immer erzählt hat: von einem Ort, an dem die See und der Himmel aufeinandertreffen, wo Walfische und Ohrenquallen, wo Vögel und Schiffe und Schlösser frei im Raum schweben. Finn hat die perfekte Idee, wie er denEhrentag seines Großvaters begehen kann: Er wird die Segel setzen und den magischen Ort, von dem Großvater so oft erzählt hat, selbst finden! Und vielleicht wird er sich dabei sogar noch richtig von seinem Großpapa verabschieden können.

12 Feb

Edison

Auf die Geschichte der Mäuseluftfahrt folgt die Mäusetauchfahrt

Mitte des 20. Jahrhunderts: An Mäuseuniversitäten verfolgen kluge Mäuse wissbegierig die Erfi ndungen der Menschen. So auch der junge Pete. Er hat dank einer alten Tagebuchnotiz seines Urahns von einem Schatz erfahren, der auf dem Meeresgrund liegen soll. Mit Hilfe seines Mäuseprofessors setzt er alles daran, diesen zu bergen. Gemeinsam bereiten sie sich auf die erste Mäusetauchfahrt der Geschichte vor.

In dieser spritzigen Inszenierung des Hessischen Rundfunks schlüpft Bastian Pastewka wieder in alle Rollen und lässt das Unterwasser-Abenteuer für kleine und große Entdecker lebendig werden.

Gelesen von Bastian Pastewka / 1 CD, Laufzeit: 50 min

12 Feb

Warum Nilpferde nie allein sind

Außergewöhnliche Freundschaften in der Natur

Komm mit auf eine Reise durch die Natur und entdecke die außergewöhnlichsten Freundschaften ! Nicht nur Nilpferde haben erkannt, dass es gut ist, einen Freund zu haben, auch Haie werden von einem Schwarm Putzerfische begleitet. Ameisen sind der Babysitter für Blattlauseier und Zebras tragen kleine Vögel spazieren. Sogar Pflanzen können sich gegenseitig helfen. Wie schön, dass man überall Freunde finden kann!

Dieses lustige und kindgerechte Sachbilderbuch für Kinder ab 6 Jahren erklärt in einfachen Worten Symbiosen in der Natur . Die hochwertigen und bunten Bilder zeigen Tiere und Pflanzen aus der ganzen Welt.

12 Feb

Tiere, die kein Schwein kennt

Bühne frei, hier kommen Speke-Kammfinger, Gürtelmull, Onager und Zorilla! Die üblichen Stars wie Tiger, Löwen und Elefanten können einpacken. In diesem ungewöhnlichen Sachbilderbuch stehen endlich dieverborgenen Tiere unserer Erde im Rampenlicht! Martin Brown führt großen und kleinen Tierfreunden vor Augen, wie wichtig der Schutz bedrohter Arten ist, und zeigt in seinen saukomischen Illustrationen, warum Zebraducker, Krabbenfresser und Co. genauso pfiffig, liebenswert oder einzigartig sind wie ihre allseits bekannten Kollegen. Wetten, dass es sich lohnt, diese wunderbaren Wildtiere kennen zulernen?