Datenschutzerklärung

Liebe Bibliothekskundinnen, liebe Bibliothekskunden!

Am 25. Mai 2018, trat die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DGSGVO) in Kraft.

Wir finden es sinnvoll, dass die EU den Umgang mit unseren Daten schützen will. Die zahlreichen Komplikationen, die diese Verordnung mit sich bringt, sind jedoch eine andere Geschichte.

Sie haben uns Ihre Daten bei der Einschreibung bzw. auf Nachfrage bekanntgegeben und diese werden ausschließlich dem Zweck des Bibliotheksbetriebs dienender Verarbeitung verwendet. Keinesfalls werden Daten an unberechtigte Dritte weitergegeben. Sollten Sie Fragen zu unserer Datenerfassung bzw. Datenverarbeitung haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit unseren Mailings informieren wir Sie über die Aktivitäten in der Bibliothek und im Falle, dass Sie einmal vergessen haben, Bücher/Medien termingerecht zurück zu bringen. Wenn Sie keine weiteren Informationen zu Rückgabeerinnerung und Aktivitäten in der Bibliothek mehr erhalten und aus dem Verteiler gelöscht werden wollen, können Sie sich mit einer E-Mail an info(a)bibliothek-goetzis.at mit den Betreff ABMELDUNG bei uns aus dem Verteiler austragen lassen. Bei keiner Rückmeldung gehen wir davon aus, dass wir weiter mit Ihnen in Kontakt treten dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

das Team der Bibliothek Götzis

Wer wir sind

Bibliothek Götzis, Am Garnmarkt 5, 6840 Götzis. Die Adresse unserer Website ist: https://www.bibliothek-goetzis.at

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Wir fragen beim Eintritt in die Bibliothek folgende Daten ab:

  • Name, Vorname
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mailadresse
  • Geburtsdatum

Diese Daten werden von uns gespeichert und können ausschließlich von den MitarbeiterInnen der Bibliothek Götzis eingesehen werden. Diese Daten dienen dem Bibliotheksbetrieb (zB Verleih, Rückgabeerinnerungen). Keinesfalls werden Daten an Dritte weitergegeben.

Lesererklärung der Bibliothek Götzis nach der DSGVO

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und die Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Die Daten werden in unserem Bibliotheksprogramm gespeichert, aber nicht an Dritte weitergegeben.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Die Daten werden solange gepeichert, solange die Jahreskarte beglichen wird; d.h. solange Sie ein aktiver Leser/eine aktive Leserin bei uns sind. Passive Leser/passive Leserinnen werden nach zwei Jahren automatisch aus dem System gelöscht.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Sie können nach persönlicher Vorsprache mit Identitätsnachweis das Löschen Ihrer Daten verlangen.

Wohin wir Ihre Daten senden

Die Daten der Bibliothek Götzis liegen auf dem Server unseres Bibliotheksprogrammsanbieters Exlibris Software und Multimedia GmbH, Pontweg 7, A-4892 Fornach

SSL-Verschlüsselung (HTTPS-Protokoll)

Zum Schutz der von Ihnen übermittelten Daten nutzt die Websitebetreiberin eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“ gekennzeichnet.

Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa beim Schreiben einer Nachricht – können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

Server-Logdateien

Der Webserver erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem

Besucher-IP-Adressen werden anonymisiert, um die Herstellung eines persönlichen Bezugs zu verhindern. Die Serverprotokolle dienen ggf. sicherheitstechnischen Auswertungen und werden nach 180 Tagen automatisch gelöscht.

Kommentare und Beiträge

Bei Nutzung eines Kommentarformulars werden Name und E-Mail-Adresse gespeichert. Darüber hinaus wird die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Die Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten erfolgt daher im eigenen Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, damit sich dieser im Falle einer Rechtsverletzung gegebenenfalls exkulpieren könnte. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.

Verwendung von Cookies

Diese Website setzt bei jedem Besuch ein temporäres Session-Cookie. Session-Cookies haben kein Verfallsdatum im Anhang und speichern nur Informationen darüber, was der Benutzer während einer einzelnen Sitzung tut. Eine Sitzung ist einfach ein zufällig generierter/eindeutiger Wert, der zugewiesen wird, wenn jemand eine Website besucht. Session-Cookies werden temporär im Speicher abgelegt und automatisch entfernt, wenn der Browser geschlossen wird oder die Sitzung beendet wird.

Wenn Sie einen Kommentar bei uns schreiben, werden Sie gefragt, ob Ihr Name, E-Mail und Website im Browser gespeichert werden sollen. Nur wenn Sie dem zustimmen wird beim erstmaligen Absenden eines Kommentars ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert in dem sich WordPress Ihren Name, E-Mail und Website merkt, sodass es diese Eingabefelder automatisch beim nächsten Kommentar ausfüllt.

Kontakt-Informationen

Bei Fragen etc. freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung. Für den Datenschutz in der Bibliothek Götzis: Michaela Hermann, michaela.hermann(a)bibliothek-goetzis.at oder 05523/64551