Veranstaltungen

Deutsch im Alltag – Ein Kurs für Frauen

  • Verbessere dein Deutsch!
  • Lerne und wiederhole Wörter und Sätze für den Alltag (Arbeit, Freizeit, Gesundheit, Traditionen, …).
  • Mit viel Freude verbessern wir unser Deutsch. Wir sprechen viel und haben Spaß beim Lernen.

Für Frauen mit Grundkenntnissen (A1/A2) in Deutsch. Wiederholung von Wortschatz und Grammatik der Niveaus A1 und A2.

  • Dauer: 8 Termine à 2,5 UE
  • Start: Samstag, 05. Oktober 2019
  • Zeit: 9.00 – 11.15 Uhr
  • Preis: 60 Euro (inkl. Lernunterlagen)
  • Lehrerin: Christina Büsel
  • Wo? Bibliothek Götzis, Am Garnmarkt 5 unter 05523/64551 oder info(a)bibliothek-goetzis.at

Anmelden: Bis zum 1. Oktober 2019 in der Bibliothek!

___________________________________________________________________________

Bilderbuchkino

Für Kinder von 4 – 7 Jahren in Begleitung Erwachsener. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten, da begrenzte Platzanzahl: 05523/64551 oder info(a)bibliothek-goetzis.at

Mission Schulstart

3, 2, 1 – Schulkind!

Mats kann es kaum erwarten: noch dreimal schlafen bis zum ersten Schultag! Da erhält er einen geheimnisvollen Brief. Bis zum Schulanfang soll er fünf Aufgaben lösen, um zu beweisen, dass er bestens für die Mission Schulstart gerüstet ist. Dazu gehört unter anderem, sich morgens selbst fertig zu machen, den Weg zur Schule zu finden und seine Telefonnummer zu kennen. Ob Mats mit seiner pfiffigen Art alle Aufgaben lösen kann?

Mittwoch, 16. Oktober 2019 um 14 Uhr

___________________________________________________________________________

Leseabend: Wo der Fluss entspringt

Kurzgeschichten und Gedichte

Die Schreibwerkstatt für alle der Volkshochschule Götzis ist das einzige integrative Seminar für Kreatives Schreiben in Österreich für Menschen mit und ohne Behinderung. Es ist ein offener und geselliger Lern- und Schreibort ohne Barrieren.

An diesem Abend lesen acht Frauen dieses Projektes Kurzgeschichten und Gedichte: Doris Aberer, Stefanie Fritsche, Ruth Knünz, Margot Koch, Anita Oberlechner, Agnes Popolari, Carmen Wagner,  Waltraud Willi. Durch den Abend führt Evelyn Brandt.

Mittwoch, 16. Oktober 2019 um 19.30 Uhr

Der Eintritt ist frei. In Zusammenarbeit mit

___________________________________________________________________________

Plastikfrei leben – Geht das?

Seit Juli 2015 verzichtet Corinna Amann, aus Satteins, mit ihrer Familie auf Plastik. An diesem Abend zeigt sie, wie das im Alltag funktioniert. Sie verrät Tipps und Tricks, die jeder leicht umsetzen kann, erzählt aber auch über Herausforderungen und Hürden. Sie zeigt wie man schnell und leicht ein Zahnputzpulver & Deo selbst herstellt. Seien Sie erstaunt wie einfach es sein kann auf Plastik zu verzichten.

Montag, 21. Oktober 2019 um 19.30 Uhr

Der Eintritt ist frei; um Anmeldung wird gebeten: ta.si1568850639zteog1568850639-keht1568850639oilbi1568850639b@ofn1568850639i1568850639 oder 05523/64551

Dieser Vortrag findet in Zusammenarbeit mit der e5-Marktgemeinde Götzis statt.

___________________________________________________________________________

Über die Grenzen

Wien, Damaskus, Kabul: Drei wahre Geschichten über Reise und Flucht

Wien im Sommer 2015. Nach dem Uniabschluss begibt sich Paul mit zwei Freunden per Rad auf die Reise seines  Lebens. Das Ziel: Teheran. In drei Monaten wollen sie die 5.000 km bis in den Iran schaffen. Ihr Weg wird
zu einem ausgelassenen Abenteuer voller Improvisation, Missgeschicke, spannender Begegnungen, Flirts und Erkenntnissen über andere Länder, fremde Menschen und deren Kulturen. Devise: in den Tag hineinleben,
nehmen, was kommt, reisen ohne Angst.

Zur gleichen Zeit brechen Malek aus Afghanistan und Filip aus Syrien ebenfalls zu einer Reise auf. Das Ziel: Sicherheit. Krieg, der IS und schiere Verzweiflung zwingen
sie, ihre Heimat und Familie zu verlassen. Sie wollen ihr Leben retten, müssen sich Schleppern anvertrauen, geraten erneut in Lebensgefahr, überqueren Gebirgszüge und das Mittelmeer. Auf ihrer Flucht sind sie nirgends erwünscht. Devise: nie stehenbleiben, nie zurücksehen, immer weiter ins Ungewisse.

In harten Schnitten erzählt Franz Paul Horn die Geschichten dreier junger Männer. Unbeschwert und abenteuersehnsüchtig der eine, gehetzt und ohne Sicherheit die beiden anderen. Sie reisen aufeinander zu, passieren zur selben Zeit die gleichen Orte, doch ihre Erfahrungen könnten unterschiedlicher nicht sein. Als sich in Österreich ihre Wege kreuzen, erkennen sie: Am Ende sind sie alle einfach nur junge Männer, die leben wollen.

Mittwoch, 23. Oktober 2019 um 19.30 Uhr

Der Eintritt ist frei; um Anmeldung wird gebeten: ta.si1568850639zteog1568850639-keht1568850639oilbi1568850639b@ofn1568850639i1568850639 oder 05523/64551

In Zusammenarbeit mit dem

___________________________________________________________________________

Pubertät

„Ich bin doch kein Kind mehr!“

Sie reden und reden, doch Ihr heranwachsendes Kind stellt die Ohren auf Durchzug. Es reagiert mit Motzereien oder zieht sich beleidigt und wortlos zurück. Aus dem pflegeleichten Kind ist ein aufmüpfiger, anstrengender Jugendlicher geworden. Wie kann ich reagieren und ihn trotzdem erreichen?

Für beide, Eltern und Jugendliche, ist es wichtig, im Gespräch, in Kontakt und in Beziehung zu bleiben. Wir versuchen Wege zu finden, wie das gelingen kann.

Ein Vortrag von Edith Viktorin, Pädagogin, Familien- und Gruppenarbeiterin, Sexualpädagogin, Elternbildnerin

Montag, 11. November 2019 um 19.30 Uhr

Im Rahmen des ifs-Projektes „Kinder brauchen Antworten“ lädt die Bibliothek Götzis interessierte recht herzlich zu diesem Vortrag ein. Der Eintritt ist frei; um Anmeldung wird gebeten: ta.si1568850639zteog1568850639-keht1568850639oilbi1568850639b@ofn1568850639i1568850639 oder 05523/64551

___________________________________________________________________________

Bilderbuchkino

Für Kinder von 4 – 7 Jahren in Begleitung Erwachsener. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten, da begrenzte Platzanzahl: 05523/64551 oder info(a)bibliothek-goetzis.at

So hoch der Baum

Oben im Geäst wohnen zum Beispiel das Eichhörnchen Eichi, das Käuzchen Kathi, der Specht Herr Klopstock und die Tante Turteltäubchen.
Weiter unten leben die Frosch-Oma Schneckenmütz, der Maulwurf Meister Mull und andere.

Eines Tages vermisst das Eichhörnchen seine Nüsse. Wo sind die Nüsse? Wer hat die Nüsse? Alle Tiere werden gefragt und helfen mit beim Suchen.

Eine wunderbare Tier-Parabel für Kinder über ein gutes, friedliches Zusammenleben der vielfältigsten Lebewesen.

Mittwoch, 13. November 2019 um 14 Uhr

___________________________________________________________________________

Bilderbuchkino

Für Kinder von 4 – 7 Jahren in Begleitung Erwachsener. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten, da begrenzte Platzanzahl: 05523/64551 oder info(a)bibliothek-goetzis.at

Dr. Brumm feiert Weihnachten

Ein Weihnachtsbär zum Verlieben
Der Baum ist weg!
Schöne Bescherung!

Dr. Brumm sorgt auch an Weihnachten für Chaos! Witzige Bilderbuchgeschichte für Kinder ab 4 Jahren.
Was macht Dr. Brumm an Weihnachten? – Weihnachten feiern natürlich! Und zu einem richtigen Weihnachtsfest gehört auch ein richtig toller Weihnachtsbaum. Mit seinen Freunden Pottwal und Dachs macht er sich auf den Weg in den Wald. Doch auch Bauer Hackenpiep will Weihnachten feiern – und schnappt ihnen den allerschönsten Baum vor der Nase weg! Aber so schnell geben Dr. Brumm und seine Freunde nicht auf. Holen sie sich ihren Baum zurück?

Mittwoch, 11. Dezember 2019 um 14 Uhr