22 Feb

Die Kuh im Pool

In diesen Sommerferien ist wirklich alles anders: Nicht nur dass für Rike, Valli und Jannis der Urlaub gestrichen wurde, in ihrem Pool schwimmt auch noch eine Kuh. Ein Hochlandrind, um ganz genau zu sein. Schnell steht für die drei fest: Die Kuh muss bleiben! Aber ihre Eltern werden von diesem Plan bestimmt alles andere als begeistert sein. Und was werden erst die Nachbarn sagen? Ein geniales Versteck muss her … Ausgezeichnet mit dem Sonderpreis des Kinder- und Jugendliteraturpreises des Landes Steiermark. Ab 8

22 Feb

Die Kackwurstfabrik

Unser Körper ist eine faszinierende Kackwurstfabrik auf zwei Beinen. Zusammen mit den Kindern Pim und Polly machen wir einen Rundgang durch diese Fabrik – vom Kontrollraum ganz oben über das Säurebad des Magens und die achterbahnartige Fahrt durch den Darm bis hinunter zu den Pförtnern des Enddarms. Wegen Überlastung und Verstopfung steht die Kackwurstfabrik allerdings kurz vor dem Aus. Pim und Polly sind fest entschlossen, sie zu retten. Am Bild einer Fabrik mit all ihren Abteilungen und Maschinen wird hier mit vielen lustigen Wimmelbildern und Info-Kästen erklärt, was bei der Verdauung passiert. Vom Bissen im Mund bis zur Wurst im Klo – eine spannende Werkbesichtigung unseres Verdauungsapparats

22 Feb

Ein kleiner blauer Punkt

Irgendwo im riesengroßen Universum schwebt ein kleiner blauer Punkt. Dieser blaue Punkt heißt Erde und ist umgeben von einer Menge beeindruckender Planeten. Wusstest Du zum Beispiel, dass Saturn 82 Monde hat? Oder dass es auf Mars den höchsten Vulkan im ganzen Sonnensystem gibt? Oder dass der Sommer auf Uranus 42 Jahre dauert? Doch gibt es auch etwas, das die Erde ganz und gar einzigartig macht? Eine spannende und warmherzige Sachgeschichte über unser Sonnensystem.

22 Feb

Ich hab da so ein Gefühl: Ein Buch übers Kichern, Weinen, Wüten, Freuen

Mit Herz und Humor erzählt dieses Bilderbuch über kleine und große Gefühle und wie man mit ihnen umgeht.

»Und, wie fühlst du dich heute?« Manchmal ist es gar nicht so einfach, diese Frage zu beantworten, denn es gibt schließlich so viele Gefühle. Und an einem langen Tag, da kann man sie auch mal alle hintereinander erleben und wütend, traurig, eifersüchtig, trotzig, ängstlich und glücklich sein. Ab und zu entdeckt man sogar ein Gefühl, das man vorher noch gar nicht kannte, z. B. das »Frische-Bettwäsche-Gefühl« oder das »Neben-Dir-Sitzen-Gefühl«. Das wichtigste bei Gefühlen ist aber, dass man sie immer ernst, doch manchmal auch nicht zu schwer nimmt! Große Gefühle für Kleine aufbereitet! Ab 4 Jahren

22 Feb

Grimmskrams – Ein Klonk um Mitternacht

Auf dem Dach des legendären Grimm-Towers landet in nachtschwarzer Dunkelheit eine Drohne mit einer Kiste – und damit beginnt für Milli und Tom ein märchenhaftes Abenteuer. Aus der Kiste entspringen lauter seltsame Gegenstände, und als kurz darauf auch noch ein Frosch aus der Kloschüssel in Toms Badezimmer auftaucht, der sich lauthals über seine goldene Kugel beschwert, ist klar: Hier geht es um magische Dinge aus der Märchenwelt. Und hinter denen ist nicht nur der finstere Mister Grimm her, sondern noch weitaus gefährlichere Gestalten … Eine rasante Verfolgungsjagd, undurchsichtige Gegner und zwei mutige Helden mit Herz! Ab 9

22 Feb

Mama, bist du’s?

Henrietta mag ihr ruhiges Leben. Als ihr aber eines Tages ein Ei auf den Kopf fällt und daraus ein Küken schlüpft, ist es schlagartig vorbei mit der Stille. Doch dann wird es Zeit, sich von dem kleinen Wirbelwind zu verabschieden und Henrietta beginnt sich zu fragen, ob sie wirklich nur ihre Ruhe braucht, um glücklich zu sein … Eine leise Bilderbuchgeschichte, die uns daran erinnert, dass man Liebe manchmal da findet, wo man sie am wenigsten erwartet.

22 Feb

Rückwärts durch die Zeit

Komm mit zurück in die Vergangenheit und reise von den 1920ern rückwärts bis in die Steinzeit:

  • Wo lebten die Menschen damals?
  • Wie bewegten sie sich fort?
  • Und was machten sie den ganzen Tag?

Die Antworten findest du auf den 30 bunten Wimmelseiten dieses Buches.

22 Feb

Scheherazade

Dieses märchenhafte Musikbilderbuch ab 5 Jahren entführt in die Welt aus 1001 Nacht. – Mit der Musik von Rimski-Korsakows auf einer Begleit-CD – Mit ausdrucksstarken Illustrationen von Doris Eisenburger – So gelingt ein kinderleichter Einstieg in die klassische Musik   Weltberühmt ist die Märchenerzählerin Scheherazade, die mit ihrer Erzählkunst den Sultan verzauberte und so ihr Leben rettete. Nikolai Rimski-Korsakow ließ sich ebenfalls begeistern und komponierte eine märchenhafte Musik zu Scheherazades Geschichten. Doris Eisenburger zeigt in diesem Musikalischen Bilderbuch einen wundervollen Dreiklang: Stimmungsvoll erzählt sie Scheherazades Geschichte, verwebt sie mit Details zu Rimski-Korsakows Musik und kreiert atemberaubende Illustrationen.

29 Jan

Die spannende Welt der Viren und Bakterien

Unsere geheimen Mitbewohner

Wusstest du, dass Bakterien die einzigen Lebewesen sind, die ohne Sonne leben können und dass eines davon sogar 250 Millionen Jahre alt wurde? Dass es Säugetiere ohne Viren nicht gäbe und sie selbst in unseren Genen stecken?
Die Biologen Karsten Brensing und Katrin Linke öffnen das Tor zu einer faszinierenden Welt, von der wir bislang nur eine vage Vorstellung hatten. Von Viren, Bakterien und Pilzen bis hin zum Thema Hygiene und unserem Immunsystem nehmen sie alles ganz genau unter die Lupe. Dabei wird klar: Es sind die ganz kleinen Dinge, die riesige Auswirkungen auf unser Leben haben!

Wie entsteht Leben? Was ist eine Pandemie? Wie funktioniert unser Immunsystem? Was müssen wir über Hygiene wissen? Der Verhaltensbiologe und Bestsellerautor Dr. Karsten Brensing, bekannt aus Radio, Fernsehen und Printmedien, sowie die Biologin und Wissenschaftsjournalistin Katrin Linke verblüffen mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen über Viren wie Corona, Bakterien und Pilze. Ein Sachbuch über die spannende Welt der Mikrobiologie für Jungen und Mädchen ab 9 Jahren.

29 Jan

Lotta Barfuß und das meschugge Haus

Warum soll das Haus am Wiesenweg abgerissen werden? Lotta und ihr Vater stünden dann auf der Straße! Das scheint dem Haus selbst auch nicht zu passen, denn es wirft mit Ziegeln und Regenrinnen nur so um sich. Als Lotta mit ihrem Freund Lauri ein Netz aus magischen Portalen entdeckt und das geheimnisvolle Mädchen Liis kennenlernt, schöpft sie Hoffnung. Kann sie das Haus vielleicht retten? Ab 8