15 Okt

Ich bin (d)ein Buch, hol mich hier raus!

Ich bin (d)ein Buch, hol mich hier raus! (1). Vorsicht: Hier spukt ein BuchEin Buch für 6-8 Jahren zum Lesen-Lernen, mit interaktiven Comic-Geschichten, die mit dem Leser „mitwachsen“

Oh, dieses Buch! Es tut ganz unauffällig. Aber aufgepasst: Seitdem es aufgetaucht ist, passieren seltsame Dinge in der Schule. Die Lehrerinnen trauen ihren Augen nicht. Manche glauben sogar, dass es spukt. Also lasst es bloß nicht raus …
Ben und die anderen Kinder haben aber plötzlich den lustigsten Unterricht der Welt: Das Buch hilft ihnen heimlich, macht ständig Quatsch und kann fast alles. Zum Beispiel i-Punkte in Lehrernasen schießen, in der Pause auf dem Schulhof Fußball spielen und sogar die Affenkinder im Zoo austricksen

15 Okt

Extrem gefährlich: Ratte mit Plan

Extrem gefährlich! Ratte mit PlanStatt extrem gefährlich beginnt das neue Jahr für Pascal, Shakira und Max ganz entspannt: Ihre tierischen Freunde Juan und Jerome gönnen sich gerade eine Pause von ihren Agentenabenteuern und ihr ehemaliger Erzfeind Antoine Blanche spielt anscheinend mittlerweile bei den Guten mit. Doch dann häufen sich einige seltsame Ereignisse, die irgendwie in Zusammenhang mit den vergangenen Missionen der Freunde stehen. Nur die ebenso intelligente wie liebenswerte Ratte Sophie, die seit Kurzem als heimliche Mitbewohnerin in Pascals Haus lebt, hat eine Erklärung für die geheimnisvollen Vorfälle. Und wenn diese Erklärung stimmt, wird es nicht nur für die drei und ihre Verbündeten, sondern für die gesamte Welt wieder extrem gefährlich! Ab 10

15 Okt

Dachs im Dickicht: Hasenhunger

Dachs im Dickicht - HasenhungerEin Waldkrimi

Der erste Fall für Waldpolizist Dachs – den Columbo unter den Tierdetektiven.
Im Dicken Dickicht herrschen Ruhe und Ordnung. Dafür sorgen Dachs, der Chef der Waldpolizei, und sein Assistent Dachskatz. Als Dachs – wie jeden Freitagabend – in der Taverne Zum Hohlen Baum seinen Rindenrücken verspeist und sich insgeheim auf den wohlverdienten Winterschlaf freut, geschieht ein schreckliches Verbrechen: Ein Hase ist zu Tode gekommen! Und das im Dicken Dickicht, wo das friedliche Zusammenleben aller Tiere oberstes Gesetz ist! Alle Indizien lassen den Wolf als Täter erscheinen. Aber so leicht lässt sich ein Dachs nicht in die Irre führen … ab 9

15 Okt

Pele

PeléLittle People, Big Dreams

Der kleine Pelé liebte es, auf den Straßen Brasiliens zu kicken. Weil er sich keinen Fußball leisten konnte, bastelte er sich aus einer Socke und Zeitungspapier selbst einen. Eines Tages versprach er seinem Vater, die WM für Brasilien zu gewinnen. Und das tat er, mit nur 17 Jahren! Pelé wurde der größte Fußballer aller Zeiten, er schoss mehr als 1000 Tore, spielte mit vollem Körpereinsatz und engagierte sich für benachteiligte Kinder. Ab 4

15 Okt

Mord im Gewächshaus

Mord im GewächshausEin Myrtle-Hardcastle-Krimi

Die zwölfjährige Myrtle Hardcastle ist eine leidenschaftliche Verfechterin der Gerechtigkeit und verfügt über eine höchst unkonventionelle Besessenheit von der Kriminalwissenschaft. Bewaffnet mit den Gesetzesbüchern ihres Vaters und dem Mikroskop ihrer Mutter studiert Myrtle Toxikologie, hält sich über die neuesten Entwicklungen in der Tatortanalyse auf dem Laufenden und beobachtet ihre Nachbarn in der ruhigen Kleinstadt Swinburne in England. Als ihre Nachbarin, eine wohlhabende Witwe und exzentrische Züchterin seltener Blumen, unter mysteriösen Umständen stirbt, ergreift Myrtle ihre Chance. Unterstützt von Miss Ada Judson, ihrer unerschütterlichen Gouvernante, will Myrtle den Mord an Miss Wodehouse beweisen und den Mörder finden, auch wenn ihr sonst niemand glaubt – noch nicht einmal ihr Vater, der Staatsanwalt der kleinen Stadt. Die viktorianischen Regeln für junge Damen aus gutem Hause reizt sie bei ihren Ermittlungen bis zum Äußersten aus, gerät mehr als einmal in brenzlige Situationen und weiß bald kaum mehr, wem sie eigentlich noch trauen kann. Doch dank ihrer Cleverness und nicht zuletzt mithilfe der Katze der ermordeten Nachbarin findet Myrtle schließlich entscheidende Hinweise … ab 10

15 Okt

Hand in Hand die Welt begreifen

Hand in Hand die Welt begreifenEin Bildwörterbuch der Gebärdensprache

Lust auf Spaß und Spiel, Neugier und zwei freie Hände – mehr braucht es nicht für dieses einzigartige Mitmach-Wörterbuch der Gebärdensprache. Von A wie Angeben über K wie Klopapier bis Z wie Zuckerwatte sind hier rund 1700 Alltagsbegriffe versammelt. Sämtliche Themen, die Menschen ab etwa 7 Jahren umtreiben, werden hier in wunderbar quirligen Wimmelbildern dargestellt, umrahmt von den dazugehörenden Gebärden-Zeichnungen. Wer dieses Buch betrachtet, kann nicht still sitzen bleiben. Ein Bildwörterbuch der spannendsten Sprache der Welt

20 Jul

Edgar, Ellen & Poe : Rabenstarker Hexenmut

Edgar, Ellen & PoeEin wilder (Besen-)Ritt in die Welt der Hexen 

Ab 8 Jahren – Mit fantastischen Illustrationen- Mit einer großen Portion (Wort-)Witz Eigentlich dachte Ellen, das Aufregendste in dieser Walpurgisnacht ist ihre Aufnahmeprüfung für die Hexengemeinschaft. Doch dann eskaliert der brodelnde Streit zwischen Krawall- und Besen-Hexen. Statt der geplatzten Prüfung sollen Ellen und ihr Rabenfreund Edgar nun Botschafter ihres Hexenlagers werden und geraten dabei immer mehr zwischen die Fronten! Ob sie mit der Hilfe von Poe, einem frechen Raben der verfeindeten Krawall-Hexen, die gefährlichen Pläne der Besen-Hexen verhindern können? Ein fantasievoller Lesespaß mit frechen Raben und einer starken Heldin!

20 Jul

Können Fischstäbchen schwimmen? : Woher unser Essen kommt

Können Fischstäbchen schwimmen?Ein Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren über die Herkunft unseres Essens.

Lola und Mathis bereiten im Kindergarten das Erntedankfest vor. Und da wollen sie genauer wissen, woher die Lebensmittel eigentlich kommen. Schwimmen Fischstäbchen im Meer? Wachsen Kartoffeln auf Bäumen? Bei einem Besuch auf dem Bauernhof erfahren Lola und Mathis dann auch, woher die Milch kommt und wie Apfelsaft und Honig gemacht werden.

20 Jul

Qualle in der Küche

Qualle in der KücheWieso hilft eine Taucherbrille beim Zwiebelschneiden? Wohin geht echter Pizza-Teig? Was macht man mit Palatschinken, die alles andere als rund sind? Und vor allem: Wie rettet man eine Party, die fast ins Wasser fällt … Antworten darauf findet der Qualle (der eigentlich Max Kallinger heißt), als sein Onkel Dachs in den Herbstferien auf Besuch kommt und ihm das beibringt, was der Dachs selbst so sehr liebt: Kochen. „Qualle in der Küche“ – ein Übers-Kochen-Buch, gewürzt mit Schwung, garniert mit Humor und verfeinert mit vielen Zutaten, die wichtig sind, wenn man etwas Neues lernt. Zubereitet und geschrieben von Lena Raubaum, ausgezeichnet mit dem Dixi-Kinderliteraturpreis. Ihr Buch „Qualle im Krankenhaus“ wurde in die Kollektion des Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2020 aufgenommen und von der Jugendjury ausgezeichnet. Ab 8

21 Jun

Suppenwetter oder eine Geschichte vom Stehlen, Schenken und wegwerfen

Suppenwetter oder eine Geschichte vom Stehlen, Schenken und WegwerfenAnnie fühlt sich fremd in der neuen Stadt – unbekannte Straßen, eine neue Schule, neue Mitschüler. Das ändert sich erst, als sie Kurt kennenlernt – Kurt mit dem Suppenfahrrad, der bei kaltem, regnerischem Wetter seine dampfende Suppe verkauft. Doch dann wird Kurts Suppenfahrrad geklaut. Das will Annie auf keinen Fall so hinnehmen. Und vielleicht ist dieser komische Nikita aus ihrer Klasse, der so viel über das Wetter weiß, genau der Richtige, um ihr bei der Suche nach dem Rad zu helfen?

– Kindgerechtes Plädoyer gegen unsere Wegwerfgesellschaft- Ein achtsames Buch über die kleinen Dinge, die das Leben so besonders machen- Warmherzige und kluge Unterhaltung für junge Leserinnen und Leser ab 9