06 Apr

MINT – Wissen gewinnt! : Was? Wie? Biologie!

Warum sind Spinnen keine Insekten? Warum ist dir heiß, wenn du erkältet bist? Warum sind Pflanzen grün?

Warum sind die meisten Pflanzen grün? Wie funktioniert der menschliche Körper? Was ist Biologie und was kann man damit machen? Die Wissenschaft des Lebens erfrischend bunt und leicht verständlich erklärt. Dieses Buch ist eine Einleitung in die faszinierende Welt der Biologie thematisch strukturiert und anschaulich illustriert. Mit vielen ergänzenden Infoboxen sowie umfangreichem Stichwortverzeichnis. Ab 11

01 Apr

Mein Insektenhotel – Biene, Schmetterling und Käfer

Willkommen im Insektenhotel!

Im Insektenhotel finden alle unsere Krabbeltiere ein Zuhause. Dieses anschauliche Papbbilderbuch zeigt, wie Insekten sich in der Natur nützlich machen und wo sie sich besonders wohlfühlen. Nie war es wichtiger als heute, die Wunder der Natur und der Tierwelt zu entdecken. Hier lernen schon die Kleinsten, wie wichtig es ist, die Natur und unsere Mitgeschöpfe zu schätzen und zu schützen. Mit vielen Klappen auf jeder Seite, ab 3

01 Apr

Julian ist eine Meerjungfrau

Julian liebt Meerjungfrauen – er wäre am liebsten selbst eine. Als er auf der Heimfahrt in der U-Bahn drei als Meerjungfrauen verkleidete Frauen mit farbenfroh aufgetürmten Haaren und schillernden Fischschwänzen sieht, ist der Junge völlig hingerissen. Auch zu Hause kann er an nichts anderes denken und verkleidet sich mit einem gelben Vorhang und Farnblättern selbst als Nixe. Und zum Glück hat er eine Großmutter, die ihn genauso akzeptiert, wie er ist! Dieses farbgewaltige Bilderbuch, das mit wenigen Worten auskommt, verströmt bei Lesen Wärme und wahre Freude. Mit zarter und doch überwältigender Bildsprache erobert Julian die Herzen seiner Leser im Sturm. Ein herausragendes Bilderbuch über Individualität, Diversität und Vielfalt!

01 Apr

Hannah Arendt

Hannah war eine brillante Philosophiestudentin. Als Jüdin musste sie Deutschland in den dreißiger Jahren verlassen, sie wanderte in die USA aus. Dort arbeitete sie als Journalistin und Hochschullehrerin. In ihren radikalen Büchern über Macht und Gewalt setzt sie sich für die Freiheit und Gleichheit aller Menschen ein und veränderte damit die Philosophie.

Little People, Big Dreams erzählt von den beeindruckenden Lebensgeschichten großer Persönlichkeiten: Jede dieser Frauen, ob Künstlerin, Pilotin oder Wissenschaftlerin, hat Unvorstellbares erreicht. Dabei begann alles, als sie noch klein waren: mit großen Träumen.

01 Apr

Die beste Bahn meines Lebens

Alles auf Anfang

Jan ist ein stinknormaler Typ, der super schwimmt und gut durchs Leben kommt. Doch in seiner neuen Klasse taucht ein altes Problem auf: Er hat Schwierigkeiten mit dem Lesen. Flo wohnt im Haus nebenan, kleidet sich wie ein Hippie und hält Hühner. Ereignisse und Begegnungen, die sie bewegen, hält sie in Infografiken fest. Auch Jan kommt darin vor. Doch bis sie gute Freunde werden, muss Jan der Klasse die Sache mit dem Lesen verraten, den fiesen Linus von Flo weghalten und ganz nebenbei: schwimmen, denn sein Trainer hält ihn für ein Riesentalent. Ab 11

01 Apr

Ausflug zum Mond

Wie die Zeiten sich doch geändert haben: Ein Ausflug zum Mond ist kein Problem mehr! Aber was, wenn man dort vergessen wird?
Schon auf dem Cover beginnt die Geschichte: Eine Gruppe Kinder besteigt einen Raumtransporter.
Und dann heißt es Take off! Das Ziel ist schnell erreicht: Der Mond! Im Gänsemarsch stapfen alle los, doch einer bleibt zurück. In der Ferne leuchtet unsere Erde und er muss sie unbedingt malen. Die Gruppe ist jetzt natürlich längst über alle Berge und der Raumtransporter startet – ohne ihn!
Wie es weitergeht und welche Rolle dabei seltsame Mondwesen spielen, will man nun unbedingt wissen – und dass es gut ausgeht, versteht sich von selbst! All das zeigt dieses textlose Bilderbuch. Dieser großartige Erstling des Grafikdesigners John Hare aus Missouri erscheint 50 Jahre, nachdem die Menschheit einen großen Schritt machte.

01 Apr

Alma und Oma im Museum

„Für einen vernünftigen Museumsbesuch braucht man drei Dinge. Erstens, die richtigen Schuhe, zweitens gute Augen und drittens genug Zeit. Hast du alles?“

Oma und Alma gehen ins Museum, dorthin, wo die großen alten Meister hängen. Sie unterhalten sich über Bilder wie die „Maria im Rosengarten“ oder den „Heiligen Antonius“ und haben dabei großen Spaß – besonders, als sich die Oma in den Bildern versteckt.
Der preisgekrönte lllustrator Nikolaus Heidelbach führt in diesem Bilderbuch klug und vergnüglich durch das Museum zu 16 religiösen Meisterwerken – und verwickelt nicht nur Alma in ein faszinierendes Gespräch über Kunst, das genaue Hinsehen und die Wichtigkeit von neugierigen Fragen. Ein Museumsbesuch wie im Bilderbuch. ab 6

05 Feb

Neun Tage mit Okapi

Lale staunt nicht schlecht, als ihr in der Umkleidekabine im Kaufhaus plötzlich ein sprechendes Okapi gegenübersteht, das nach einer Strumpfhose sucht. Kurzerhand wird das Okapi von Lales Familie adoptiert. Doch warum hat es überhaupt den weiten Weg vom Kongo auf sich genommen? Und findet Lale durch den neuen Freund endlich den Mut, sich mit Klassenaußenseiterin Nora anzufreunden?
Eine besondere Freundschaftsgeschichte über den Mut, den es manchmal braucht, vor anderen füreinander einzustehen. Ab 8

05 Feb

Der Maulwurf und die Sterne

 Eine magische Gutenachtgeschichte

Jede Nacht sitzt der kleine Maulwurf auf seinem Lieblingsstein und schaut in den Sternenhimmel. „Ich wünschte, ich könnte alle Sterne dieser Welt besitzen“, flüstert er. Da erscheinen plötzlich Himmelsleitern. Der kleine Maulwurf überlegt nicht lange: er sammelt einen Stern nach dem anderen ein und bringt ihn in seinen Bau, bis alles hell erleuchtet ist! Doch bald erkennt er, wie sehr die anderen Tiere die Sterne vermissen, und versteht: die Sterne gehören ihm nicht allein, sie leuchten für uns alle. Ob die Tiere es gemeinsam schaffen, die Sterne wieder an ihren Platz zu bringen?

05 Feb

Tiere in Gefahr : So können wir Ihnen helfen

Gefährdete Tiere, bedrohte Pflanzen und zerstörte Lebensräume – wir Menschen haben einiges dafür getan, dass die Natur aus dem Gleichgewicht gerät. Höchste Zeit zu helfen! Das Buch widmet sich mit kindgerechten Texten und ansprechenden Illustrationen des topaktuellen und ernsten Themas und gibt Kindern Tipps, was sie tun können, um ihrer Umwelt sowie Tieren und Pflanzen zu helfen.